Projekteinführung

SOG » Service und Support » Projekteinführung

Starten Sie durch mit Ihrer neuen ERP-Software

Jedes ERP-Projekt ist eine aufregende Reise und der Weg zu optimierten, digitalisierten Geschäftsprozessen ist oftmals mit Herausforderungen gespickt. Doch keine Sorge: Unser Team aus erfahrenen Experten wird Sie auf jedem Schritt Ihres Weges begleiten. Gemeinsam definieren wir Ziele, entwickeln eine maßgeschneiderte Strategie und sorgen für eine reibungslose Implementierung in Ihrem Unternehmen.

Projektleitung und Projektmanagement

Unsere Experten sind umfassend geschult in modernen Projektmanagement-Methoden, die sicherstellen, dass jedes Projekt effizient und erfolgreich abgewickelt wird. Die Projektleitung ist zuständig für die Planung und Steuerung von Aufgaben, die Festlegung der Teilziele und das Controlling des Projektteams. Unsere Projektleiter arbeiten eng mit dem Lenkungsausschuss zusammen, der die strategischen Projektziele definiert, entscheidende Entscheidungen trifft und die Projektleitung überwacht. Dadurch gewährleisten wir, dass jedes Projekt in Einklang mit den übergeordneten Unternehmenszielen steht und nach höchsten Standards umgesetzt wird.

Planung und effiziente Umsetzung

Ein detaillierter und gut strukturierter Projektplan ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden ERP-Projekts. Bei SOG achten wir darauf, dass die benötigten Personenstunden im Vorfeld geschätzt werden, um eine solide Basis für den Projektverlauf zu schaffen. Unsere Abrechnungsmodelle basieren auf dem tatsächlichen Aufwand, der während des Projekts anfällt, was Fairness und Transparenz sichert. Durch regelmäßiges Controlling stellen wir sicher, dass das Projektteam effizient arbeitet und die festgelegten Teilziele erreicht. Das Team ist verantwortlich für die Analyse der Kernprozesse, die Konzeption, die Umsetzung und die Qualitätssicherung, um zu gewährleisten, dass das Endprodukt unseren hohen Standards entspricht.

Lenkungsausschuss und strategische Projektführung

Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Projektmanagementansatzes. Regelmäßige Projektstatusgespräche sind ein fester Bestandteil des Prozesses, um den Fortschritt des Projekts zu besprechen und zu bewerten. Diese Meetings ermöglichen es, potenzielle Risiken frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. In diesen Besprechungen erfolgt auch das Reporting an den Lenkungsausschuss, um sicherzustellen, dass alle Stakeholder stets informiert sind und das Projekt kontinuierlich auf die strategischen Ziele ausgerichtet bleibt. So stellen wir sicher, dass Projekteinführungen effektiv und erfolgreich realisiert werden.

Vorgehensweise im Projekt

Initialisierung und Konzeption

1. Initialisierung

  • Zieldefinition
  • Einführungskonzepte
  • Projektorganisation
  • Kick-Off Key-User

2. Konzeption

  • Installation
  • Workshop
  • Stammdaten
  • Customizing 1

Implementierung und Testbetrieb

3. Implementierung

  • Customizing 2
  • Datenübernahme
  • Integrationstest 1
  • Dokumentation

4. Testbetrieb

  • Integrationstest 2
  • Einweisung Endanwender
  • Inbetriebnahme planen
  • Echtstart vorbereiten

Echtbetrieb und Nutzenoptimierung

5. Echtbetrieb

  • Inbetriebnahme
  • Echtstart

2. Nutzenoptimierung

  • SOG Module
  • Business Consulting

Ziele und Ergebnisse

Initialisierung

  • Belastbaren Projektplan entwerfen
  • Projektmanagement-Software geschult

Konzeption

  • Installation des Systems
  • Customizing 1 des Systems

Implementierung

  • Customizing 2 des Systems
  • Vollständige Datenübernahme erfolgt
  • Transparente Dokumentation für Endanwender

Testbetrieb

  • Test des vollständig implementierten Systems
  • Identifikation von Herausforderungen
  • Termin vom geplanten Echtstart bewerten

Echtbetrieb

  • Bereitstellung des implementierten Systems

  • Freigabe des Systems durch Key User

  • Finale Projektabnahme

Nutzenoptimierung

  • Beratung bezüglich weiterer Leistungen

  • Fortlaufende Optimierung der Geschäftsprozesse

​Erfassung der Ist-Prozesse

Eine umfassende Dokumentation der spezifischen Ist-Prozesse in Ihrem Unternehmen bildet das Fundament für die Projektdokumentation. Bei Bedarf erweitern wir diese Dokumentation um die Erfassung der Soll-Prozesse sowie der Standard-Ist-Prozesse. Diese systematische Erfassung ermöglicht eine klare Übersicht über den aktuellen Stand der Prozesslandschaft und bietet eine solide Basis für zukünftige Optimierungen.

Integration in die SOG-Hilfe

Die firmenspezifischen Besonderheiten werden in der SOG-Hilfe erfasst, die über die Funktionstaste F1 leicht erreichbar ist. Diese Integration erleichtert den Zugang zu wichtigen Informationen und die projektspezifische Hilfe in SOG wird entsprechend angepasst.

Wissenssicherung als Investition

Obwohl eine prozessbegleitende Projektdokumentation auf den ersten Blick als zusätzlicher Kostenblock erscheinen mag, stellt sie tatsächlich eine wertvolle Investition dar. Durch die Schaffung einer klaren Dokumentation wird eine Wissensbasis für Ihr Unternehmen etabliert, die allen Mitarbeitern zugänglich ist und damit das Wissen im Unternehmen erhalten bleibt.

Maßgeschneidertes Customizing für Ihre Prozesse

Die SOG ERP-Software bietet eine detaillierte Anpassungsfähigkeit, um den speziellen Anforderungen Ihrer Geschäftsabläufe gerecht zu werden. Mit einer breiten Palette an Customizing-Optionen, die von Basisparametrisierungen bis zu detaillierten Konfigurationen reichen, richtet sich die Software flexibel nach Ihren Bedürfnissen aus. Dies minimiert oft den Bedarf an spezifischer Programmierung. Unsere Fachexperten nutzen ihre umfassende Kenntnis der Prozesslogik, um eine individuell zugeschnittene Lösung zu konzipieren, die eine effiziente und reibungslose Durchführung Ihrer Geschäftsprozesse unterstützt.

Optimierte Prozesssteuerung durch Automatisierung

SOG ERP beinhaltet eine fortschrittliche Jobsteuerung, welche die Systemleistung auch während des operativen Betriebs durch automatisierte Abfragen und Benachrichtigungen sicherstellt. Jobs, definiert als automatisierte Ausführung bestimmter Befehle zu vorgegebenen Zeiten, werden autonom durchgeführt. Im Falle von Störungen erfolgen Benachrichtigungen über Protokolle, E-Mail oder SMS. Die Jobs lassen sich täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich planen und können auch abhängig voneinander konfiguriert werden. Die Integration von SQL-Befehlen in die Jobsteuerung ermöglicht diverse Aktionen, wie die Markierung von Kunden oder die Bewertung von Lieferanten. Anwendungsbeispiele in der SOG ERP-Software beinhalten u. a. Reporting, Rechnungsdruck, Sammelrechnungen und die Aufbereitung von Statistiken.

Entfaltung des vollen Potenzials von SOG ERP

Die SOG ERP-Software zeichnet sich durch vielfältige Automatisierungs- und Steuerungsfunktionen aus, die erhebliche Effizienzsteigerungen ermöglichen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten kann das gesamte Potenzial der Software genutzt werden, um signifikanten Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen. Dies umfasst die Optimierung verschiedener Geschäftsbereiche wie Verkauf, Einkauf, Lagerverwaltung und Versand, was zu wesentlichen Einsparungen bei Verwaltungskosten und Zeit führt. Unsere erfahrenen Projektleiter bringen Branchenexpertise ein, um die Wirksamkeit der SOG ERP-Lösungen zu maximieren und somit nachhaltige Kosteneffizienz und verbesserte Geschäftsleistung zu erreichen.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Mit SOG ActiveSkin ermöglicht SOG, maßgeschneiderte Benutzeroberflächen zu erstellen, die perfekt auf die speziellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt sind. Im Fokus steht dabei die flexible Anpassbarkeit und Individualisierung, um ein bestmögliches Nutzererlebnis zu gewährleisten. Anwender können Elemente wie Eingabefelder nach eigenem Ermessen hinzufügen, neu anordnen oder umbenennen. Weiterhin ist es möglich, wichtige Informationen direkt in die Benutzeroberfläche zu integrieren, was den schnellen Zugriff auf kritische Daten vereinfacht. Die visuellen Aspekte, einschließlich Farbgestaltung, Schriftarten und -größen, lassen sich ebenfalls nach persönlichen Präferenzen anpassen.

Anwenderzentrierte Personalisierung

SOG ActiveSkin stärkt die Selbstständigkeit der Nutzer durch benutzerfreundliche Tools und umfassende Anleitungen. Diese Tools ermöglichen es Anwendern, eigenständige Anpassungen der Benutzeroberfläche vorzunehmen, ohne auf Fremdhilfe angewiesen zu sein. Der in SOG ActiveSkin integrierte Maskeneditor bietet eine Reihe von Hilfen und Anleitungen, die jederzeit über die SOG-Hilfefunktion (F1) zugänglich sind. Dank der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche des Editors ist der Anpassungsprozess auch für Nutzer ohne Programmierkenntnisse leicht und problemlos durchführbar. Dies erhöht die Effizienz und erlaubt eine schnelle Anpassung der Benutzeroberflächen an neue betriebliche Anforderungen.

Integration der Corporate Identity

Die Übernahme Ihrer Corporate Identity in die SOG-Belege ist ein entscheidender Schritt zur Sicherstellung Ihres Markenauftritts. SOG realisiert für Sie individuell geforderte Formulare wie kundenspezifische Belege, Etiketten und bereits gewohnte Statistiken.

Gemeinsame Gestaltung

In einer gemeinsamen Sitzung sichten wir mit Ihnen die notwendigen Belege und bilden diese mit Ihren spezifischen Inhalten 1:1 ab. Dabei können auch kundenindividuelle Belege und Artikeletiketten erstellt werden, auf die SOG ERP zugreift. Dieser Prozess ermöglicht eine nahtlose Integration Ihrer geschäftsrelevanten Dokumente in SOG ERP.

Eigenständige Anpassungen mit SOG Forms

Mit Fortschreiten des Projekts können Sie mithilfe von SOG Forms selbstständig Anpassungen vornehmen oder weitere Formulare und Statistiken erzeugen. Dieses Modul bietet Ihnen zusätzliches Einsparpotenzial und die Flexibilität, Ihre Formulare nach Bedarf zu gestalten und anzupassen. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Geschäftsprozesse auch in Zukunft effizient und in Einklang mit Ihrer Corporate Identity abgebildet werden.

Individuelle Schulungen

Die SOG Academy geht weit über standardisierte Schulungsangebote hinaus. Unser Fokus liegt auf der Gestaltung von individuellen Lernerfahrungen, die exakt auf die spezifischen Bedürfnisse und Ziele Ihres Unternehmens abgestimmt sind. Sie definieren die Schlüsselthemen und Hauptbereiche, die für die Weiterentwicklung und den Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend sind, und wir sorgen für die professionelle und effektive Umsetzung.

Unser Team aus Experten ist darauf bedacht, ein tiefgehendes Verständnis für die Herausforderungen und Besonderheiten Ihrer Branche zu erlangen. Durch diesen Ansatz sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Schulungsinhalte zu liefern, die sowohl technisches Know-how als auch branchenspezifische Einblicke und bewährte Methoden vermitteln.

Nutzen Sie die Bequemlichkeit, die Schulungen in Ihren eigenen Räumen durchführen zu lassen, was Reisezeit und -kosten reduziert und eine konzentrierte Lernatmosphäre schafft. Alternativ heißen wir Sie auch gerne in unserem modern ausgestatteten Schulungszentrum in Hamburg willkommen.

Zielgerichtete Gruppenschulungen

Unsere Gruppenschulungen sind speziell darauf ausgerichtet, den Anforderungen Ihrer unterschiedlichen Teamrollen und Abteilungen gerecht zu werden. Durch die segmentierte und rollenspezifische Ausbildung stellen wir sicher, dass jedes Teammitglied genau die Kenntnisse und Fertigkeiten erhält, die für seine besondere Rolle und Aufgaben wichtig sind.

Diese Schulungen basieren auf bewährten Prozessen in unserer SOG ERP- und WMS-Software und nutzen praxisorientierte Daten sowie reale Szenarien. Wir legen großen Wert darauf, dass Ihr Team bestens vorbereitet ist und über alle nötigen Ressourcen für eine erfolgreiche Schulung verfügt.

Um die Kontinuität Ihrer Geschäftsabläufe zu unterstützen und effektives Lernen zu gewährleisten, bieten wir kompakte Halbtagesschulungen an. Dies ermöglicht es den Teilnehmern, das Gelernte direkt in die Praxis umzusetzen und so die betriebliche Effizienz und die Produktivität des Teams zu steigern.

Datenmigration & Konvertierung

Im Rahmen der SOG-Dienstleistungen wird auch die Datenübernahme und -konvertierung von Stammdaten angeboten. Das beinhaltet Kunden- und Lieferantendaten, Artikelinformationen mit Preisen und, falls benötigt, auch Bewegungs- und Buchungsdaten. Der Datenmigrationsprozess beginnt als eine der ersten Aktionen im Einführungsprozess und wird gemeinsam analysiert und programmiert, um eine reibungslose Integration in die SOG ERP Software zu gewährleisten. Nach der Datenmigration sind Ihre Stammdaten aktiv nutzbar und optimal für den Einsatz mit den neuen Leistungen von SOG vorbereitet. Bei Bedarf stehen wir Ihnen zur Verfügung, um auch Ihre Bewegungsdaten und Buchungsdaten zu übernehmen, und bieten Unterstützung bei weiteren erforderlichen Schritten an.

SOG Programmierung

Die Programmierung von Schnittstellen und Erweiterungen ist ein zentraler Aspekt, um die Leistungsfähigkeit und Integration des SOG ERP-Systems in Ihre bestehende IT-Landschaft zu gewährleisten. Hierbei konzentrieren wir uns auf die reine Programmierleistung, während Abstimmungen, Testläufe, Prototyping-Gespräche und der Abnahmeprozess teilweise unter Ihrer aktiven Mitwirkung und in Zusammenarbeit mit Ihrem externen Dienstleister durchgeführt werden.

Organisationsberatung und Anpassungsplanung

Im Rahmen des SOG Anpassungsprogramms bieten wir eine umfassende Organisationsberatung an. Dies umfasst die Bereitstellung von Testdaten für die Programmierung, Organisationsgespräche bezüglich der neuen Anpassungsprogrammierungen, die Aufnahme Ihrer Anforderungen sowie die Konzeptionierung, entweder durch ein Grob- oder ein Feinkonzept, je nach Aufwand und Wunsch. Nach Abschluss dieser Phase erfolgt die Übergabe an unser Entwicklerteam, die Auslieferung der Erweiterung sowie die Einführung und Begleitung der Testphase.

Dokumentation und Prozessbeschreibung

Um eine transparente und nachvollziehbare Anpassungsprogrammierung zu gewährleisten, dokumentieren wir die neuen Programmierungen im Standard. Ebenso erstellen wir eine Prozessbeschreibung für die individuelle Nutzung, angepasst an den jeweiligen Aufwand und Ihre spezifischen Wünsche. Diese Dokumentation dient als wertvolle Ressource für Ihr Team, um die neuen Schnittstellen und Anpassungen effizient zu nutzen und zu verwalten.

Echtlaufbegleitender Support

Nach dem Echtstart steht Ihnen Ihr SOG Projektleiter und das SOG Team zur Verfügung. Es erfolgt somit eine professionelle Folgebetreuung und -beratung in allen Softwarefragen. Diese kann telefonisch und/oder vor Ort bei Ihnen erfolgen. Mit diesem Support, direkt mit dem ersten Tag der Echtschaltung vom SOG ERP, WMS oder Online-Shop wird Ihren Mitarbeitern eine unmittelbare Problemlösung geboten, welche die Akzeptanz der neuen Software spürbar vergrößert und Sicherheit sowie Vertrauen schafft.

ERP >
Einkauf
Verkauf
Außenhandel
CRM & SRM
Versand
DMS
Controlling

Tools No-Code

Kassensystem

Marktplätze

International

Konnektivität & API
WMS >
Lagerstruktur
Stammdaten
Bestandsverwaltung
Lagerinterne Prozesse
Wareneingang
Kommissionierarten
Warenausgang
Technologien
Schnittstellen
Financials >
Finanzbuchführung
Anlagenbuchführung
Kostenrechnung
Personalwesen
Finanzcontrolling
Zusatzmodule
Schnittstellen

Online-Shop >

B2B
B2C
CMS
SEO
Referenz-Shops
Schnittstellen

Mobilsystem >

Außendienst
Messesystem
Showroom
Icon Like

Produkt-Roadmap

Mediathek

Mediathek

Konsumgüter >

Wohnaccessoires

Haushaltswaren

Spielwaren

Textilien

Papeterie

Geschenkartikel

Gartenartikel

Freizeitartikel

Sportartikel

Technischer Handel >

Eisenwaren

Dichtungstechnik

Elektronik

Werkzeuge

Weitere Branchen >

Lebensmittel

Rohstoffe

Automotive

Chemieindustrie

Medizintechnik

Schiffsausrüster

Werbemittel

Mediathek

Referenzen

Icon Like

Anwenderberichte

Dienstleistungen >

Projekteinführung

Customer Service Center

SOG Academy

Softwareentwicklung

Customizing

Support >

Fernsupport-Tools

Supportanfrage

Kontakt Vertrieb

Glossar

Mediathek >

Broschüren

Modulbeschreibungen

Anwenderberichte

Kundeninformationen

Webinare

Mediathek

SOG ERP

Icon Like

Ansprechpartner

Unternehmen >

Erfolgsgeschichte

Unternehmenswerte

Ansprechpartner

Produkt-Roadmap

Tag des Handels

News

Anfahrt

Partner >

Lösungspartner

Kooperationspartner

Verbände

Karriere >

Wer wir sind

Jetzt bewerben

Icon Like

News

Werte