Inside SOG: Mitarbeitervorstellung Andreas Maaß

25. Jan. 2024 | SOG Inside

Der heutige Steckbrief ist gleichzeitig auch ein Abschiedsbrief, bei dem sich Andreas auch von allen Kunden verabschieden möchte, die er in den fast 24 Jahren bei der SOG kennengelernt hat. Speziell von denjenigen, mit denen er gemeinsam als SOG ERP-Mitarbeiter die Einführung der Software geplant, organisiert und begleitet hat. Andreas wird in den nächsten Wochen in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Die Zeiten ändern sich.

In den Anfangsjahren bei der „SOG-Lübeck“ in der Hamburger Niederlassung in Ellerbek, gehörten im Gegensatz zu heute, noch viele weitere Aufgaben wie Vertrieb, Programmierung, Installation, Konvertierung, Organisation, Schulung und die weitere Betreuung des Kunden zu den Aufgaben der SOG-Mitarbeiter. Trotz dieser vielen verschiedenen Aufgaben war die Arbeit immer herausfordernd und interessant. Besonders schön war es immer, über die vielen Jahre mit jedem neuen Projekt neue Menschen kennenzulernen, mit denen man zusammenarbeiten durfte. Auch hier hat sich mit den Jahren einiges getan, sodass all diese Tätigkeiten nun auf den verschiedenen Schultern der jeweiligen Spezialisten innerhalb der SOG verteilt sind. Die Zeiten ändern sich.

Seine Ausbildung hat Andreas 1980 bei der Firma „Kienzle“ gemacht. Damals ein Hardware-Hersteller wie „Wang“ und „Nixdorf“. Die Älteren erinnern sich vielleicht noch. Damals begann gerade die Zeit des ersten Arbeitsplatzcomputers mit einem Bildschirm und der Umstieg von der Lochkarte und den Magnetkonten. Die Zeiten ändern sich.

Remote-Unterstützung und Installation per Leitung. Nix da – Datenträger schnappen und auf zum Kunden. Auch hier waren die Zeiten anders … Software wurde damals auf Disketten und später auf Wechseldatenträgern transportiert. Auch Luxustechnologien wie Handys oder Navigationssysteme im Auto waren noch in weiter Ferne. Straßenkarten kaufen und immer mal einen Passanten nach dem Weg zum Kunden fragen waren angesagt. Unser Navi war der Falk-Plan. Die Zeiten ändern sich.

Nach inzwischen 45 Berufsjahren und davon die letzten 24 Jahre bei der SOG, sagt Andreas heute schon mal Tschüss. Allen, mit denen er über die vielen Jahre zusammenarbeiten durfte, wie Kollegen, Kunden und Partnern, wünscht er alles Gute und verabschiedet sich mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

In Hamburg sagt man Tschüss!

← Zurück zur Newsübersicht

ERP >
Einkauf
Verkauf
Außenhandel
CRM & SRM
Versand
DMS
Controlling

Tools No-Code

Kassensystem

Marktplätze

International

Konnektivität & API
WMS >
Lagerstruktur
Stammdaten
Bestandsverwaltung
Lagerinterne Prozesse
Wareneingang
Kommissionierarten
Warenausgang
Technologien
Schnittstellen
Financials >
Finanzbuchführung
Anlagenbuchführung
Kostenrechnung
Personalwesen
Finanzcontrolling
Zusatzmodule
Schnittstellen

Online-Shop >

B2B
B2C
CMS
SEO
Referenz-Shops
Schnittstellen

Mobilsystem >

Außendienst
Messesystem
Showroom
Icon Like

Produkt-Roadmap

Mediathek

Mediathek

Konsumgüter >

Wohnaccessoires

Haushaltswaren

Spielwaren

Textilien

Papeterie

Geschenkartikel

Gartenartikel

Freizeitartikel

Sportartikel

Technischer Handel >

Eisenwaren

Dichtungstechnik

Elektronik

Werkzeuge

Weitere Branchen >

Lebensmittel

Rohstoffe

Automotive

Chemieindustrie

Medizintechnik

Schiffsausrüster

Werbemittel

Mediathek

Referenzen

Icon Like

Anwenderberichte

Dienstleistungen >

Projekteinführung

Customer Service Center

SOG Academy

Softwareentwicklung

Customizing

Support >

Fernsupport-Tools

Supportanfrage

Kontakt Vertrieb

Glossar

Mediathek >

Broschüren

Modulbeschreibungen

Anwenderberichte

Kundeninformationen

Webinare

Mediathek

SOG ERP

Icon Like

Ansprechpartner

Unternehmen >

Erfolgsgeschichte

Unternehmenswerte

Ansprechpartner

Produkt-Roadmap

Tag des Handels

News

Anfahrt

Partner >

Lösungspartner

Kooperationspartner

Verbände

Karriere >

Wer wir sind

Jetzt bewerben

Icon Like

News

Werte